xSuite mit Konvertierungsplattform für E-Rechnungen

Von |14. Juni 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , , , |

E-Rechnungen können je nach Land, Plattform und Format variieren. Um trotzdem einen elektronischen Austausch mit automatisierter Weiterverarbeitung zu ermöglichen, hat xSuite die SaaS-Lösung »xSuite eDNA« entwickelt.

Interview mit Hermann Schäfer, DocuWare, zu E-Rechnungen

Von |17. Mai 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , |

Nicht nur durch die neue E-Rechnungspflicht sind Unternehmen gefordert, viele Arten von Rechnungen zu empfangen und zu bearbeiten. Im Interview erklärt Hermann Schäfer von DocuWare, dass es auch internationale Herausforderungen und weitere zu beachtende Aspekte gibt.

Online Special »Automatisierte Rechnungs- und P2P-Prozesse«

Von |23. April 2024|Kategorien: Online-Special|Schlagwörter: , , |

Das Wachstumschancengesetz verlangt von Unternehmen E-Rechnungen einzuführen. Die Neuimplementierungen und der Ausbau bestehender Lösungen bedeuten viel Arbeit, die aber auch die Effizienz steigert.

Interview mit Sven Holtmann, xSuite, zu E-Rechnungen

Von |18. April 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , |

Durch einen KI-Einsatz können Unternehmen laut Sven Holtmann, Product Manager der xSuite Group, ihre Buchhaltungs- und Finanzprozesse viel besser optimieren. Außerdem schildert er auf Basis seiner Projekterfahrungen etwaige Auswirkungen der E-Rechnungspflicht für Unternehmen.

Rechnungsprozesse ganzheitlich automatisieren

Von |17. April 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , , |

Entwicklungen wie die Verpflichtung zur E-Rechnung sorgen für Automatisierungsinitiativen in der Kreditorenbuchhaltung. Doch auch in der Debitorenbuchhaltung macht es Sinn, entsprechende Lösungen einzusetzen.

Interview mit Peter Gatzen, Esker, zu E-Rechnungen

Von |16. April 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , |

Als großen Schritt für die Digitalisierung bezeichnet Peter Gatzen, Head of Marketing DACH von Esker, die verpflichtende Nutzung der E-Rechnung. Sie werde im Zusammenhang mit europaweiten Entwicklungen für einen Digitalisierungsschub der Wirtschaftsprozesse sorgen.

Interview mit Bernhard Zöller zu E-Rechnungen

Von |15. April 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , |

Über die Auswirkungen der vor kurzem verabschiedeten E-Rechnungspflicht sprachen wir mit ECM-Berater Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zöller & Partner. Bemerkenswert findet Zöller, dass es externen »gesetzlichen« Zwang benötigt, um Absurditäten bisheriger Abläufe abzuschaffen.

Mit Wachstumschancengesetz kommen E-Rechnungen

Von |25. März 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , |

Am 22. März hat der Bundesrat endlich das Wachstumschancengesetz verabschiedet. Damit ist nun auch die verpflichtende Einführung von E-Rechnungen im Unternehmensumfeld festgelegt, die am 1. Januar 2025 beginnt.

Nach oben