KI-Kooperation zwischen d.velop und PlanB.

Von |12. Juni 2024|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , |

d.velop und PlanB. arbeiten zusammen, um sichere und individuelle KI-Lösungen auf Basis strukturierter und unstrukturierter Informationen bereitzustellen. Unternehmen sollen sensible Informationen und Daten mit Hilfe von Large Language Modellen kontrolliert verarbeiten können.

Wachstumschancengesetz: B2B-Folgen für E-Rechnungen

Von |29. Mai 2024|Kategorien: Rechnungsverarbeitung|Schlagwörter: , , , , |

E-Rechnungen sind im B2B- und B2G-Bereich seit Jahren Thema. Das Wachstumschancengesetz schafft nun Fakten, wie E-Rechnungen künftig gestaltet sein müssen. Dies stellt Unternehmen vor manche Herausforderung und birgt gleichzeitig Einsparpotenzial.

Applord ermöglicht Mittelstand Dokumentenbearbeitung mit KI

Von |26. April 2024|Kategorien: News|Schlagwörter: , , |

Der IT-Dienstleister applord GmbH hat zwei auf KI basierende Lösungen vorgestellt. »Text Classifier« dient der Klassifizierung geschäftsrelevanter Dokumente, »Document Extractor« stellt Inhalte strukturiert bereit.

DocuWare übernimmt deutschen KI-Spezialisten natif.ai

Von |24. April 2024|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , |

Das Unternehmen natif.ai mit Hauptsitz in Saarbrücken hat bereits zahlreiche Lösungen zur Dokumentenverarbeitung mit KI-Unterstützung entwickelt. Die sollen nun ebenso wie das gesamte Team des Start-ups in DocuWare integriert werden.

Viel Neues von der OpenText World Europe 2024

Von |23. April 2024|Kategorien: ECM/Content Services|Schlagwörter: , , , |

Anders als noch vor ziemlich genau einem Jahr dominierte auf dem Kunden- und Partner-Event in München das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Zweites großes Thema waren für CEO Mark J. Barrenechea und CPO Muhi Majzoub die Cloud-Entwicklungen.

KI und Co: Trends im Vertragsmanagement

Von |2. April 2024|Kategorien: Verträge und E-Signaturen|Schlagwörter: , , , |

Mehr Rechtssicherheit trotz weniger Juristen und normale Fragestellungen nach Vertragsdetails - dies kann der KI-Einsatz im Vertragsmanagement ermöglichen. Was KI hier sonst noch bewirkt und welche weiteren technischen Trends es gibt, berichten verschiedene Branchenexperten.

Ceyoniq und Insiders kooperieren sehr eng

Von |27. März 2024|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , , |

Die beiden deutschen Softwareunternehmen Ceyoniq Technology und Insiders Technologies vereinbaren eine enge Partnerschaft und Integration ihrer Produkte. nscale-Kunden haben damit Zugriff auf Insiders KI-Technologien für die intelligente Dokumentenverarbeitung.

Kodak Alaris aktualisiert IDP-Software

Von |12. März 2024|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , |

Version 7 von »KODAK Info Input Solution« kann vorgefertigte KI-Modelle einfacher für Workflow-Szenarien nutzen. Außerdem bietet die IDP-Lösung vereinfachte No-Code- und Low-Code-Workflow- und Human-in-the-Loop-Funktionen.

11 Vorteile von digitalem Vertragsmanagement

Von |8. März 2024|Kategorien: Verträge und E-Signaturen|Schlagwörter: , , , |

Keine Vertragsfristen verpassen und mehr Transparenz im gesamten Vertragslebenszyklus - digitales Vertragsmanagement verschafft in Unternehmen nicht nur diese Vorteile. Im Folgenden sind elf Punkte aufgeführt von denen Nutzende besonders profitieren.

Stolperfallen bei Vertragsmanagement-Projekten

Von |6. März 2024|Kategorien: Verträge und E-Signaturen|Schlagwörter: , , , , |

Um typische Fallstricke zu vermeiden, unterteilt der ECM-Dienstleister Doctra Vertragsmanagement-Projekte in vier Phasen. Warum es wichtig ist, dass Kunden diese Phasen konsequent mitgehen, verdeutlichen geschilderte Praxisbeispiele.

Nach oben