Newsletter
ECMguide Newsletter
3  C  D  E  F  G  H  I  M  O  P  R  S  T  W  X  Y  Z 

Factur-X

Was in Deutschland als »ZUGFeRD« bekannt ist, nennt sich in Frankreich »Factur-X« - ein Standard für hybride elektronische Rechnungen. Factur-X 1.0 ist vollständig kompatibel und technisch identisch mit der Version ZUGFeRD 2.1. Die hybride Form beinhaltet eine PDF-Datei für Nutzer und XML-Daten für die weitere automatisierte Verarbeitung der Rechnung. Der Standard ist konform mit der Europäischen Norm EN 16931, welche die Normen und technischen Regeln für elektronische Rechnungstellung in Europa vorgibt, um Interoperabilität und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten. Die technischen Spezifikationen des gemeinsamen Standards basieren auf dem internationalen UN/CEFACT Standard »Cross Industry Invoice (CII)« und dem ISO-Standard PDF/A-3.

Factur-X zielt darauf ab, einen Mehrwert für Zulieferer und Rechnungssteller zu erzeugen, indem das Format ein Maximum an Informationen in strukturierter Form enthält. So können Rechnungsinformationen automatisiert in weiterverarbeitende Programme wie ECM- und ERP-Programme fließen.
Der Standard wird unter der Federführung des französischen Nationalen Forums für elektronische Rechnungsstellung und öffentliche elektronische Beschaffung (FNFE-MPE) weiterentwickelt und gepflegt.

Glossar - F