07.08.2020 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Kunden dürfen DMS- und ECM-Seminar selbst planen

Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zölller & Partner, richtet sein Seminarangebot kundenindividuell aus (Bild: Zöller & Partner)Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zölller & Partner, richtet sein Seminarangebot kundenindividuell aus (Bild: Zöller & Partner)Zur individuellen ECM-Seminarplanung hat die ECM-Unternehmensberatung Zöller & Partner auf ihrer Webseite einen ECM-/DMS-Seminar-Konfigurator implementiert. Nachdem Interessenten damit ihre Agenda erstellt haben, erhalten sie ein Angebot. Die Seminare werden komplett online, beim Kunden vor Ort oder in den Räumen von Zöller & Partner bei Frankfurt am Main durchgeführt.

»Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Teilnehmer aus unterschiedlichsten Beweggründen unsere Seminare besuchen. Die einen wollen ein Grundverständnis erhalten, weil sie ein ECM-/-DMS-Projekt planen, die anderen haben das Ziel, ihr vorhandenes Wissen aufzufrischen oder sich tiefergehendes Know-how für eine bestimmte Thematik innerhalb der ECM-/DMS-Welt anzueignen«, berichtet Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zöller & Partner. »Um diese unterschiedlichen Interessensgebiete maßgeschneidert abzubilden, haben wir den ECM-/DMS-Seminar-Konfigurator aufgelegt, mit dem die Teilnehmer individuell ihre Agenda zusammenstellen können.«

Auswahl aus 20 Seminarthemen zu ECM und DMS

Hierbei können die Interessenten aus rund 20 Themen wählen. Dazu zählen ein Überblick über grundlegende Begriffe, Dokument- und Dateiformate sowie die Dokumentenerfassung, Unterscheidungsmerkmale von DMS- und ECM-Lösungen, Vorgehensweisen bei der Anbieter- und Systemauswahl sowie E-Mail-Archivierung und Workflow. Aber auch die Integration mit Fachanwendungen, Rechtsgrundlagen, elektronische Signaturen oder die Systemeinführung gehören dazu.

Im Seminarpreis sind personalisierte Unterlagen enthalten, die die Teilnehmer bereits vor dem Seminar bekommen. Eine Dokumentation mit Checklisten, Mustervorlagen sowie die beiden Zöller-&-Partner-Marktübersichten zu DMS-Lösungen und Rechnungseingangslösungen als PDF-Datei sind darin inbegriffen.