16.07.2019 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Opentext füllt Google-Partnerschaft mit Inhalten

  • Inhalt dieses Artikels
  • Multi-Cloud-Umgebung von Google für Opentext-Applikationen
  • G Suite mit EIM-Lösungen von Opentext

EIM-Produkte von Opentext wandern in Google Cloud und G Suite (Bild: Google)EIM-Produkte von Opentext wandern in Google Cloud und G Suite (Bild: Google)Die Partnerschaft zwischen OpenText und Google wird wie im ECMguide.de-Interview bereits im März von Muhi Majzoub, Executive Vice President, Engineering von Opentext, angekündigt, zunehmend mit Inhalten gefüllt. Im Rahmen der erweiterten Zusammenarbeit ist Opentext der bevorzugte Partner für Enterprise Information Management Services für Google Cloud. Im Gegenzug ist Google Cloud die erste Wahl von Opentext für Enterprise Cloud.

Auf der letzte Woche in Toronto veranstalteten weltweiten Partner – und Kundenkonferenz »Enterprise World« von Opentext stellte der Anbieter von Enterprise Information Management (EIM) neue Services und Produktintegrationen in »Google Cloud« vor. Ein Ziel ist, Kunden bei der Übertragung kritischer EIM-Workloads in die Google Cloud zu unterstützen.

Multi-Cloud-Umgebung von Google für Opentext-Applikationen

Konkret will Opentext das Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Angebot von Google Cloud »Anthos« nutzen, um containerisierte EIM-Application-Workloads in einer Multi-Cloud-Umgebung bereitzustellen und zu verwalten. Dazu gehören die Opentext Produkte »Content Server«, »Extended ECM«, »Documentum«, »InfoArchive« und »Archive Center« auf der Google Cloud Platform (GCP). Zudem plant Opentext die Nutzung von Google Cloud, um mehrschichtige globale Disaster Recovery Services für Kunden mit geschäftskritischen EIM-Workloads zu ermöglichen, die in der Cloud, On-Premise und in hybriden Cloud-Architekturen funktionieren.

G Suite mit EIM-Lösungen von Opentext

Opentext beabsichtigt auch, sein Produktportfolio in die »G Suite« von Google zu integrieren, die dann als Software as a Service (SaaS) angeboten werden. Für G Suite wäre dies eine enorme Erweiterung im Bereich Dokumenten- und Enterprise Management, wo es bislang keine dedizierten Lösungen gibt. Eine weitere Integration soll es zwischen den Produkten von Opentext und den wichtigsten Diensten für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen von Google geben. Unter anderem sollen daraus maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Branchen entstehen.



Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Inotec