18.07.2014 (eh)
3.8 von 5, (4 Bewertungen)

Circle Unlimited: neue »cuSmarText«- und »cuContract«-Versionen

Die Version »cuConnect« für Windows (Bild: Circle Unlimited)Die Version »cuConnect« für Windows (Bild: Circle Unlimited)Der Spezialist für SAP- und Microsoft-integriertes Dokumentenmanagement Circle Unlimited erweitert seine SAP-basierten Lösungen für das Dokumenten- und Vertragsmanagement. Die ab sofort verfügbaren neuen Releases »cuSmarText 8.0« und »cuContract 8.0« sollen zahlreiche benutzerfreundliche Möglichkeiten beim täglichen Arbeiten mit Dokumenten, Verträgen und SAP-Daten eröffnen. Neben dem Zusammenspiel der Lösungen mit Microsoft-Office-Online, einer personalisierten Benutzeroberfläche und zusätzlichen Reporting-Funktionalitäten ist auch der Export der digitalen Akte im Standard möglich.

Die vollständig in SAP-Systeme integrierten Lösungen von Circle Unlimited sind für alle Branchen geeignet. Ihr Einsatz ist fachbereichsübergreifend von Einkauf über Vertrieb und Recht bis hin zu Human-Ressources möglich. Zudem sind sie auf mobilen Endgeräten verfügbar.

8.0er Versionen von cuSmarText und cuContract ermöglichen personalisierteres Arbeiten

Zu den neuen Funktionen und Bausteine der 8.0er Versionen von cuSmarText (Dokumentenmanagement) und cuContract (Vertragsmanagement) gehören unter anderem:
► Zusammenspiel mit Microsoft-Office-Online: Alle Dokumente, die in der digitalen Akte des Dokumenten- und Vertragsmanagements abgelegt sind, lassen sich jetzt mit der serverbasierten Lösung Microsoft-Office-Online (Cloud & On-Premise) managen. Das bedeutet, dass nicht zwingend an jedem Arbeitsplatz ein Microsoft-Office-Paket installiert sein muss. Mit Microsoft-Office-Online (Online-Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote) besteht die Möglichkeit, alle Dokumente über den Browser aufzurufen. Ist Office am Arbeitsplatz vorhanden, so lässt sich einstellen, ob das lokale oder browserbasierte Office-rogramm geöffnet werden soll.
► Personalisiertes Arbeiten: Der Anwender kann in die Benutzeroberfläche eingreifen und individuelle Einstellungen vornehmen. Er hat die Möglichkeit, die Startseite seinem Nutzerverhalten anzupassen. Er entscheidet, welche Funktionen und Informationen – beispielsweise rund um das Reporting – dort angezeigt werden. Zudem kann er beim Oberflächendesign verschiedene Varianten (Themes) auswählen.
► Verbessertes Reporting: In den Benutzereinstellungen lässt sich nun definieren, welche Reports auf Basis der Daten aus den SAP-Systemen standardmäßig erstellt werden. Auch ist es möglich, Reports direkt in Excel (xlsx-Format) auszugeben und dort zu bearbeiten. Dazu ist der »cuPower Creator« von Circle Unlimited in die 8.0er Version integriert. Anwender befüllen damit automatisiert Excel-Tabellen mit SAP-Daten beispielsweise zur Ausgabe von Management-Dashboards. Sie generieren die Reports bzw. Dashboards aus individuell gestalteten Excel-Blatt-Vorlagen. Diese werden einmalig im Vorfeld mit Formatierungen und Formeln definiert, und dienen dann dauerhaft zur Darstellung der SAP-Daten.
► Erweiterte Termin- und Fristenkomponente: Die Version 8.0 des Dokumenten- und Vertragsmanagements ist um einen integrierten Gruppenkalender erweitert. Dort finden sich alle Termine und Aufgaben in einer Outlook-ähnlichen Kalenderansicht mit Erinnerungsfunktion. Dabei erfolgt automatisch die Synchronisation mit dem Outlook-Kalender sowie den darin definierten Terminen und Aufgaben. Die Benutzer haben so auf einen Blick alle Informationen aus beiden Anwendungen vor sich. Ein Wechsel zwischen den Programmen ist laut Circle Unlimited nicht mehr notwendig.
► Nützliche Windows Applikation: Mit der optional erhältlichen Applikation »cuConnect for Windows« lassen sich per Drag-and-Drop Dokumente und E-Mails in sämtlichen Formaten (Microsoft Office, PDF, TIFF, JEPG etc.) direkt aus Windows im SAP-basierten Dokumenten- und Vertragsmanagement ablegen. Gleichzeitig lassen sich per Freitextsuche direkt vom Desktop aus Dokumente in den jeweiligen Systemen suchen. In beiden Fällen müssen weder die SAP-Systeme noch die Lösungen von Circle Unlimited geöffnet sein. Alles passiert auf der Windows-Oberfläche.
► Export der digitalen Akte: Standardmäßig lassen sich alle Dokumente aus der digitale Akte komprimieren und als Zip- oder PDF-Datei exportieren. Sie stehen dann unabhängig vom SAP- und Dokumente- oder Vertragsmanagementsystem zur Verfügung. In den Berechtigungseinstellungen wird definiert, wer diese Funktion nutzen darf.
► Mehr Möglichkeiten bei PDF- und PDF/A-Dokumenten: PDF-Dokumente lassen sich in der neuen Version 8.0 kommentieren und signieren. Optional ist erstmalig auch der inhaltliche Vergleich von PDF-Dokumenten möglich.

Kunden, die die Lösungen bereits im Einsatz haben, können jetzt zu den neuen Versionen migrieren. Neue Anwender erwerben mit der Version 8.0 eine Software, die bereits in der Standard-Version wertvolle Komponenten aus dem Lösungsportfolio von Circle Unlimited beinhaltet.

.