15.02.2019 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Lexmark bietet Drucker mit kompakter Leistung für KMU

  • Inhalt dieses Artikels
  • Funktionen für mobiles Drucken
  • Lexmark bietet KMUs Möglichkeiten der Enterprise-Klasse

Der neue Multifunktionsdrucker der 2er-Serie ist bei 10 Kilogramm Gewicht sehr kompakt (Bild: Lexmark)Der neue Multifunktionsdrucker der 2er-Serie ist bei 10 Kilogramm Gewicht sehr kompakt (Bild: Lexmark)Mit einer neuen 2er-Serie will Lexmark speziell Kleinstarbeitsgruppen sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) preisgünstige Geräte zum sicheren Drucken, Kopieren, Faxen und Scannen bieten. Für den Singlefunktionsdrucker »Lexmark B2236dw« empfiehlt der Hersteller 189 Euro und für das Multifunktionsgerät »Lexmark MB2236adw« 279 Euro als unverbindlichen Verkaufspreis.

»Unabhängig von der Größe eines Unternehmens wollen wir unseren Kunden helfen, die Kosten für ihre Drucker und damit für ihre IT zu minimieren«, meint Sammy Kinlaw, Vice President Worldwide Channel und OEM Sales bei Lexmark. »Kleine Unternehmen können es sich nicht leisten, ihre IT-Ausstattung jedes Jahr zu modernisieren, sowohl aus Kosten- als auch Zeitgründen. Die neuen Geräte wurden von Lexmark deshalb bewusst als belastbare Arbeitstiere entwickelt, die mit Leistung und Geschwindigkeit ausgestattet und auf Langlebigkeit ausgelegt sind.«

Funktionen für mobiles Drucken

Der Singlefunktionsdrucker ist bei 7 Kilogramm Gewicht noch kompakter (Bild: Lexmark)Der Singlefunktionsdrucker ist bei 7 Kilogramm Gewicht noch kompakter (Bild: Lexmark)Die Drucker ermöglichen eine Schwarz-Weiß-Ausgabe von bis zu 36 Seiten pro Minute sowie einen zweiseitigen Standarddruck. Sowohl Desktop-Computern als auch autorisierten mobilen Benutzern gestattet die zusätzlich zu den Ethernet- und USB-Anschlüssen integrierte WLAN-Funktionalität eine Druckausgabe über die Lexmark Mobile Print-App sowie durch »Mopria« und »AirPrint-Zertifizierungen«. Die »Full-Spectrum«-Sicherheitssoftware von Lexmark sorgt für das gleiche Schutzniveau, das normalerweise Geräten der Enterprise-Klasse vorbehalten ist.

Der Lexmark B2236dw lässt sich bei einem Gewichts von knapp sieben Kilogramm leicht bewegen und in engen Zwischenräumen verstauen. Bei knapp zehn Kilogramm Gewicht kann der multifunktionale Lexmark MB2236adw auch bis zu 25 Seiten pro Minute scannen.

Lexmark bietet KMUs Möglichkeiten der Enterprise-Klasse

»Trotz kompakter Größe und geringem Gewicht konnten wir die markentypischen Charakteristika beibehalten, die unsere Kunden an Lexmark schätzen. Dazu zählen die Ausweitung der Full-Spectrum-Sicherheitssoftware auf den KMU-Markt, die WLAN-Fähigkeit und die Konnektivität mit mobilen Geräten«, erklärt Chris White, Lexmark Director of Product Marketing. »Dank unserer Energiesparfunktionen sind diese Drucker umweltfreundlich und für kleine Unternehmen gut geeignet.«

Die Produkte werden durch das Lexmark-Global-Partner-Netzwerk vertrieben und sind ab Ende März bei der autorisierten Lexmark-Distribution erhältlich. Lexmark plant noch in diesem Jahr die Markteinführung weiterer Geräte der 2er-Serie.