20.10.2014 (eh)
3.8 von 5, (4 Bewertungen)

Oki wertet Multifunktionssysteme mit »FollowMe Embedded« auf

  • Inhalt dieses Artikels
  • »Followme« für sicheres und vertrauliches Drucken
  • »Followme« mit integrierter Abrechnungsfunktion

»FollowMe« als Lösung für sicheres und vertrauliches Drucken (Bild: Stethos)»FollowMe« als Lösung für sicheres und vertrauliches Drucken (Bild: Stethos)Für alle Oki-Multifunktionssysteme (MFP), die mit der »smart Extendable Platform« (sXP) ausgestattet sind, ist nun die neue Output-Management-Lösung »FollowMe Embedded« verfügbar. Followme ist eine Lösung von Ringdale, die das stethos Systemhaus im Vertrieb hat. Zusammen mit Stethos wurde nun die Lösung für die Oki-Serien MC700, MB700 und ES94x5MFP entwickelt.

Followme Embedded bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, die die Verwaltung von sicheren Druckaufträgen (sicheren FollowMe Druck), eine Benutzer-Authentifizierung und eine Zuordnung von Kostenstellen direkt über das Bedienfeld des MFPs ermöglicht. Kombiniert mit der Druckweiterleitungs-Technologie von FollowMe (Print Roaming) soll die Lösung bei Unternehmen höchst mögliche Flexibilität ermöglichen. Beispielsweise gehen mit »FollowMe Printing« Dokumente nicht mehr verloren, sondern folgen dem Anwender zu jedem beliebigen Druckausgabegerät innerhalb des Unternehmensnetzwerks und ermöglichen somit sicheres und vertrauliches Drucken. Ist ein Drucker belegt oder anderweitig nicht verfügbar, geht der Anwender einfach zum nächsten freien Drucker.

»Followme« für sicheres und vertrauliches Drucken

»Der Followme-Embedded-Client«, erläutert Stethos-Geschäftsführer Stefan Schmidt, »wird in die systemeigenen Funktionen der offenen Oki-Plattform integriert und ermöglicht so – direkt über das Bedienfeld der MFPs – die komplette Kontrolle über alle Funktionen wie Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen.«

Followme gilt als die weltweit führende Output-Management-Lösung für sicheres und vertrauliches Drucken mit integrierten Funktionen, die eine seitengenaue Abrechnung und die Einhaltung von unternehmensinternen Druckvorgaben gewährleisten. Die Monitoring- und Reporting-Tools von Followme liefern laut Stethos ein genaues Bild über die Kosten und Aktivitäten des jeweiligen Gerätes, des Benutzers oder der gesamten Abteilung. Auch Oki-Konkurrent Xerox offeriert unter anderem Komplettlösungen mit Ringdale.

»Followme« mit integrierter Abrechnungsfunktion

Unternehmen seien dadurch wesentlich besser in der Lage, faktenbasierte Entscheidungen zur Optimierung der Druckumgebung oder der Kosten zu fällen. Die integrierte Abrechnungsfunktion ermögliche es, die Druckkosten pro Anwender genau zu erfassen. Eine eindeutige Kostenzuordnung erfolgt, indem eine Aktivität erfasst und einem vordefinierten Abrechnungscode zugeteilt wird.

.