28.07.2016 (eh)
4.2 von 5, (5 Bewertungen)

SER hat SAP-Fiori-App für Rechnungs-Workflows im Programm

  • Inhalt dieses Artikels
  • Mit Fiori-App können Entscheider an jedem Schritt der Rechnungsprüfung teilnehmen
  • Das ist die Fiori-Technologie von SAP

Rechnungsfreigabe auf dem Tablet – mit der SAP-Fiori-App ists möglich (Bild: SER)Rechnungsfreigabe auf dem Tablet – mit der SAP-Fiori-App ists möglich (Bild: SER)Freigaben im Handumdrehen erteilen – das ECM-Softwarehaus SER bietet eine SAP-Fiori-basierte App an, die nutzerfreundliche Rechnungs-Workflows per Smartphone, Tablet & Co ermöglicht. Damit erweitert SER sein Portfolio für die Rechnungsverarbeitung in SAP. Die App ermöglicht es Entscheidern unter anderem, Rechnungen unterwegs zu prüfen und freizugeben. Die Vorteile: Jederzeit handlungsfähig und stets den Überblick über alle Verbindlichkeiten.

SER pocht schon lange auf eine tiefe Integration ihrer »Doxis4 iECM«-Suite mit SAP; dies sorgt bei der Rechnungsverarbeitung für durchgängige Prozesse und vollständige Informationen. Mit der neuen Fiori-App will SER zeigen, dass man als langjähriger zertifizierter SAP-Partner diesen Kurs konsequent fortsetzt. Die App besticht laut SER durch intuitive Bedienbarkeit und schafft für Unternehmen die Möglichkeit, ihre mobilen Mitarbeiter in abteilungsübergreifende Rechnungs-Workflows einzubinden.

Mit Fiori-App können Entscheider an jedem Schritt der Rechnungsprüfung teilnehmen

Verantwortliche, die viel unterwegs sind, sollen mit der App den tagesaktuellen Überblick über alle Rechnungsvorgänge und -stati behalten – eine wichtige Grundvoraussetzung, um Skonto- und Zahlungsfristen einzuhalten. Bereits durchgeführte Rechnungsvorgänge könne die App zudem transparent nachverfolgen, wodurch ihre Auskunftsfähigkeit gegenüber Dritten steigt.

Ein weiteres Highlights der App ist, dass Entscheider an jedem Schritt der Rechnungsprüfung teilnehmen können, einschließlich Erstellung und Bearbeitung von Kontierungen. Sie können Rechnungen direkt unterwegs prüfen und freigeben. Damit sorgen Entscheider dafür, dass Rechnungsprozesse nicht ins Stocken geraten und sich Transport- und Liegezeiten deutlich verkürzen. Zudem sollen sich Vertreterregelungen für Abwesenheit – beispielsweise während eines Urlaubsaufenthalts – komfortabel steuern lassen.

Das ist die Fiori-Technologie von SAP

Die Fiori-App kann über das SAP-Launchpad mit allen gängigen Browsern genutzt werden. Durch ihre dynamische Oberflächen-Skalierung sei sie auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet genauso wie auf Workstations flexibel einsetzbar.

Mit der Fiori-Technologie verfolgt SAP das Ziel, Kunden eine einfache und einheitliche Oberfläche zur Anwendung auf Workstations sowie mobilen Endgeräten zu ermöglichen. Strategisch orientiert sich SAP Fiori an Consumer-Anwendungen, die den Mitarbeitern bereits im privaten Gebrauch geläufig sind. Intuitiv bedienbare, einfache Oberflächen für komplexe Inhalte und Funktionen sollen Schulungs- und Supportaufwände für Unternehmen minimieren.

.

Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
xSuite