01.10.2019 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Econet sorgt für rechtskonforme Gestaltung von Dateisystemen

Mit dem econet Reporter Compliance-Anforderungen erfüllen (Bild: econet)Mit dem econet Reporter Compliance-Anforderungen erfüllen (Bild: econet)Im Rahmen der Herbstkonferenz des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BVD) vom 23. bis 25. Oktober in Nürnberg stellt econet die Reporting-as-a-Service-Lösung »econet Reporter« vor. Sie wurde speziell für externe und interne Datenschützer zur Einhaltung regulatorischer Vorgaben und zum Schutz von »Intellectual Property« im Unternehmen entwickelt. Ohne technisches Personal und Vor-Ort-Installationen bietet der cloudbasierte Econet Reporter Transparenz über unternehmenssensible Berechtigungsinformationen in gewachsenen Strukturen wie Dateisystemen. Durch das Tool wird sichtbar, wer wo welche Rechte hat und warum. Zeitgleich mit der Basis-Version des Reporters launcht econet auch die Landingpage und das Kundenportal.

Zweite Produktneuheit: Data Access Governance Tool

Mit »econet DAG« (Data Access Governance) präsentiert Econet auf der BvD Konferenz ein weiteres Produkt, das als Ergänzung zum Reporter dient. Es leistet eine sichere und effiziente Verwaltung von Dateisystemen und Microsoft SharePoint. In der Kombination sorgen Econet Reporter und Econet DAG für die Einhaltung von Compliance-Vorgaben und bieten Schutz von personenbezogenen und unternehmenskritischen Daten sowie Intellectual Property.

Funktionen für die Einhaltung von Compliance-Regeln und die Vergabe von Lese- und Zugriffsrechten sind typische Aufgabenbereiche von Enterprise-Content- und Dokumentenmanagementsystemen (ECM und DMS). Sie entlasten Dateisysteme, unterstützen digitale dokumentenbasierte Prozesse und sorgen für eine ordnungsgemäße Archivierung.