13.05.2019 (as)
5 von 5, (2 Bewertungen)

ERP und Suche: Zwei Produktneuerungen von Hyland

  • Inhalt dieses Artikels
  • Brainware zur Erfassung der ERP-Daten
  • Zusatztool für Enterprise Search

Hyland hat ein Standardtool zur ECM-ERP-Integration in der Pipeline (Bild: Hyland)Hyland hat ein Standardtool zur ECM-ERP-Integration in der Pipeline (Bild: Hyland)Der US-Anbieter von Software für Enterprise Content Management (ECM) Hyland stellt zwei Neuheiten vor: Für die einfachere Integration zwischen dem ECM-System »OnBase« und verschiedenen ERP-Systemen hat das Unternehmen den »Accounts Payable (AP) Connector Framework« entwickelt. Ebenfalls für Onbase gibt es den »Enterprise Search Federator«, um die Suche nach Inhalten in unterschiedlichen Datenquellen zu erleichtern

»Während es bislang nur möglich war, projektbezogene Lösungen zur Anbindung von Onbase an ein ERP-System zu realisieren, handelt es sich bei AP Connector nun um eine Out-of-the-Box-Lösung«, berichtet Nick Donnell, ECM-ERP-Produktexperte von Hyland. Das Framework soll eine integrierte bidirektionale Datenvalidierung sowie den Datenaustausch mit ERP-Systemen ermöglichen. Benutzern wird laut Hyland auch ermöglicht, direkt auf Dokumente wie Rechnungen, gescannte Schecks, Lieferantenverträge und Überweisungen aus den entsprechenden Datensätzen in ihren Finanzmanagementanwendungen zuzugreifen.

Anzeige

Brainware zur Erfassung der ERP-Daten

Um dies zu bewerkstelligen und beispielsweise Informationen aus den ERP-Dokumenten ziehen zu können, beinhaltet der AP Connector die Erfassungslösung »Brainware« von Hyland. Hinzu kommen eine vorkonfigurierte Synchronisierung von ERP-Stammdaten, ein Rechnungsworkflow und standardisierte Berichte und Performance Dashboards. Außerdem verspricht Hyland Lösungspakete für die Verarbeitung von Ausnahmefällen bei den jeweiligen ERP-Systemen.

AP Connector steht in den USA ab Juni oder Juli für SAP 4.7 zur Verfügung. Ein internationaler Roll-out und damit eine Verfügbarkeit in Deutschland soll bis Ende des Jahres erfolgen. Relativ zügig sollen außerdem folgende ERP-Systeme von AP Connector Framework unterstützt werden: Workday Financial Management, Infor Lawson, SAP, Microsoft Dynamics 365 for Finance & Operations, Infor Lawson Accounts Payable Invoice Automation, Infor CloudSuite Financials & Supply Management und Oracle JD Edwards EnterpriseOne.

Für das ECM-System »Saperion«, das Hyland ebenfalls anbietet und im deutschsprachigen Raum ziemlich populär ist, funktioniert AP Connector Framework nicht. Eine Entwicklung ist in diesem Bereich auch nicht vorgesehen.

Zusatztool für Enterprise Search

Neben AP Connector Framework hat Hyland »Enterprise Search Federator für OnBase« vorgestellt, der die bestehende Lösung »Enterprise Search« ergänzt. Bereits mit Enterprise Search ist es möglich, Inhalte unabhängig von deren Speicherort zu durchsuchen. Zu den Speicherorten zählen beispielsweise OnBase- und Legacy-Repositories, SharePoint-Websites, E-Mail-Systeme, Netzwerkfreigaben, Intranets, Extranets, Websites, Datenbanken und Social-Media-Plattformen. Der Enterprise Search Federator für OnBase ermöglicht nun, alle Suchergebnisse – egal, ob sie von einer Onbase- oder einer anderen Quelle stammen - in einem Fenster mit Vorschautext zu betrachten und von hier aus direkt zu öffnen. Für die Nutzung von Onbase Federator ist der Einsatz des Moduls »OnBase Full Text« erforderlich.