12.11.2021 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Kooperation zwischen Optimal Systems und hpc Dual

  • Inhalt dieses Artikels
  • Erhöhung des Digitalisierungsgrads
  • Lösung für DACH

Robert Ilse, CEO der Optimal Systems Vertriebsgesellschaft mbH Konstanz, strebt durchgängig papierloses Informationsmanagement an (Bild: Optimal Systems)Robert Ilse, CEO der Optimal Systems Vertriebsgesellschaft mbH Konstanz, strebt durchgängig papierloses Informationsmanagement an (Bild: Optimal Systems)Für die Digitalisierung der physischen Briefzustellung bündeln hpc Dual Deutschland und die Enterprise-Content-Management- (ECM-) Spezialisten der OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Konstanz ihre Kompetenzen in einer strategischen Partnerschaft. hpc Dual befasst sich seit 2006 mit der Digitalisierung physischer Briefzustellung und medienbruchfreien Kommunikationsprozessen für Verwaltung und Wirtschaft. Mit »BriefButler« hat der Hersteller einen automatisierten und standardisierten Versand- und Signaturservice entwickelt, den nach eigenen Angaben bereits 85 Prozent der öffentlichen Verwaltungen in Österreich nutzen. Nahezu ebenso viele öffentliche Verwaltungen in Baden-Württemberg setzen ebenfalls laut Herstellerangaben auf die Dokumentenmanagement-Software »enaio« von Optimal Systems. Die Zusammenarbeit basiert auf der Implementierung des Briefbutlers als eigenem Modul in der DMS-Software Enaio.

Erhöhung des Digitalisierungsgrads

Die Partnerschaft mit hpc Dual bietet nach Meinung von Robert Ilse, CEO der Optimal Systems Vertriebsgesellschaft mbH Konstanz nun einen werthaltigen Ansatz, das Angebot um einen weiteren intelligenten Baustein zu erweitern: »Unsere an Schnittstellen ohnehin reiche ECM-Technologie eröffnet durch die Ergänzung mit dem hpc Briefbutler ein enormes Potenzial zur Steigerung der Nachhaltigkeit. Ein durchgängig papierloses Informationsmanagement ist die Vision, für die auch wir brennen.« Gemäß hpc Dual reduziert Briefbutler CO2-Emissionen bei Aussendungen um 76 Prozent und kostet dabei nur ein Drittel von physischen Zustellungen.

Lösung für DACH

Josef Schneider, Geschäftsführer von hpc Dual, erwartet sich von der Partnerschaft ergänzendes Know-how: »Optimal Systems kennt die Bedürfnisse der Kommunen und ist ein innovativer Partner, der uns wertvollen Input gibt.« Beide Experten sehen sich für die Zukunft bestens aufgestellt und arbeiten bereits an der Umsetzung des ersten gemeinsamen Projekts. Die gemeinsame Lösung soll nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern künftig auch in der Schweiz erhältlich sein, denn in allen Regionen sind Optimal Systems und hpc Dual jeweils mit eigenen Landesgesellschaften aktiv vertreten.




Special
»ECM-News«
powered by:
ELO