29.09.2014 (eh) Drucken
(4.5 von 5, 2 Bewertungen)

 DMS Expo:  Startups zeigen Lösungen im Bitkom-ECM-Forum

Impression vom Bitkom-ECM-Forum auf der »DMS Expo 2013« (Bild: Messe Stuttgart)Impression vom Bitkom-ECM-Forum auf der »DMS Expo 2013« (Bild: Messe Stuttgart)Das Thema Dokumentenmanagement und Enterprise-Content-Management (ECM) ruft auch zunehmend Startups auf den Plan. Und so gibt es eine Premiere auf der kommenden »DMS Expo« in Stuttgart: Acht Startups präsentieren ihre Lösungen im ECM-Forum des Hightech-Verbands Bitkom am 10. Oktober 2014.

Hintergrund ist eine vom Bitkom ins Leben gerufene Initiative für innovative IT-Startups. Unter dem Motto »Get Started« erhalten junge Unternehmen Unterstützung beim Aufbau ihres Netzwerkes, bei Finanzierungsfragen, dem Aufbau von Vertriebspartnerschaften und weiteren Fragen. Damit will der Hightech-Verband junge Unternehmen in den ersten Jahren nach ihrer Gründung verstärkt mit etablierten Unternehmen vernetzen und Wachstumsbedingungen verbessern.

Acht Vorträge von Startups rund um ECM und Dokumentenmanagement

Die Besucher erwarten auf der Startup-Stage acht Vorträge. Sie erfahren beispielsweise, mit welchen innovativen Lösungen Datei-, Beleg- und E-Mail-Chaos beseitigt werden können, welche Vorteile ein neuer Scanservice in der Cloud bringt, und wie mit ECM-Lösungen eine emotionale Kundenbindung erzielt werden kann.

»Für Mitglieder unserer Start-up-Initiative ist die Möglichkeit, ihre Produkte während des Stuttgarter Messeverbundes aus ‚IT & Business’, DMS Expo und ‚CRM-expo’ vorzustellen, eine hervorragende Gelegenheit, potenzielle Kunden zu gewinnen und neue Kontakte zu Geschäftspartnern zu knüpfen«, erklärt Frank Früh, Bereichsleiter ECM im Bitkom. »Gleichzeitig profitieren die Messe und ihre Besucher von den innovativen Ideen junger Unternehmen.«

Bitkom-ECM-Forum auf der DMS Expo 2014:
Halle 6, Stand 36

.