09.01.2019 (as)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Foxit integriert zugekaufte Technologien in PDF Compressor

  • Inhalt dieses Artikels
  • Einfachere Verwaltung digitaler Dokumente
  • Hinzugekommene Funktionen

Carsten Heiermann, Geschäftsführer von Foxit Software freut sich über Version 8 des PDF Compressor (Bild: Foxit Software)Carsten Heiermann, Geschäftsführer von Foxit Software freut sich über Version 8 des PDF Compressor (Bild: Foxit Software)Die Version 8 des »PDF Compressor« von Foxit Software verbindet PDF-Technologien aus Foxits Übernahmen von CVISION und LuraTech. Foxits »PDF Compressor Version 8« hilft Unternehmen, ihre Papierdokumente in digitale Formate zu konvertieren. Ziel der Lösung ist, eine erweiterte Bildkompression bei gescannten Dokumenten anzuwenden, und dadurch Dateigrößen drastisch zu reduzieren. So lassen sich Dateien leichter teilen, übermitteln sowie im großen Umfang verarbeiten. Zudem können barrierearme, im Volltext durchsuchbare Dokumente erstellt werden. Durch Optical Character Recognition (OCR) und die Dateikomprimierung lässt sich die Lösung nicht nur in bestehende Workflows integrieren, sondern verbessert Workflows gleichzeitig, indem sie Dateien kleiner und lesbarer macht.

Einfachere Verwaltung digitaler Dokumente

Ferner bietet die Version 8 eine Funktionserweiterung in der Prozess-Automatisierung für Unternehmen. So kann der PDF Compressor nun als unbeaufsichtigter Windows-Dienst ausgeführt werden und er verfügt zudem über eine Job-Ticketing-Funktion. Das erlaubt Unternehmen, sich weniger mit der Verwaltung ihrer digitalen Dokumente beschäftigen zu müssen.

Carsten Heiermann, Geschäftsführer des Foxit Unternehmensbereichs Enterprise Automation, freut sich, dass seine Kunden nun alle Vorteile der Technologie nutzen können, die Foxit durch die Übernahme von Cvision und Luratech hinzugewonnen hat. »Wir konzentrieren uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden und wissen, dass der Übergang zum papierlosen Büro auf deren Prioritätenliste ganz oben steht.«

Hinzugekommene Funktionen

Zur Steigerung der Leistung verwendet PDF Compressor Version 8 einen stark optimierten Code. Die »Born Digital-Konvertierungsfunktion« ermöglicht die automatische Konvertierung von Office-Dateien, E-Mails und mehr nach PDF und PDF/A. Für die Erstellung barrierefreier Dokumente, funktioniert das Tagging nun automatisiert, um Menschen mit Behinderungen den Einsatz von Unterstützungstechnologie zu ermöglichen. Über zonales OCR können spezifische Datenfelder und Text-Zonen erfasst werden, ohne das gesamte Dokument mit OCR versehen zu müssen. So können Benutzer Zeit sparen und Daten präziser erfassen.