Published On: 21. Februar 2024Von

Hyland Healthcare und iTernity kooperieren

Der US-Anbieter von Content Services und Enterprise Imaging-Lösungen Hyland Healthcare und iTernity, deutscher Spezialist für Datenarchivierung und -speicherung, gehen eine Technologiepartnerschaft ein. Ziel ist, die Sicherheit und Effizienz der Datenspeicherung im Gesundheitswesen zu erhöhen.

Partnerschaft zwischen Hyland Healthcare und iTernity

02-20-24-Hyland-iternity

Hyland Healthcare und iTernity gehen eine Technologiepartnerschaft im Gesundheitsbereich ein (Bild: iTernity GmbH)

Gesundheitsdaten speichern und archivieren

Die Partnerschaft zwischen Hyland Healthcare und iTernity verbindet zwei Technologien zu einer Lösung für das Management von Gesundheitsdaten: »iTernity iCAS FS« und »Acuo VNA« von Hyland Healthcare.

Die Archivierungslösung Acuo VNA konsolidiert Bildinhalte aus verschiedenen Quellen einer Gesundheitseinrichtung in einem einheitlichen Repository. Das Repository unterstützt DICOM- und Multimedia-Formate und gewährleistet eine Integration und den Austausch von Bildern zwischen verschiedenen Systemen und Anwendungen.

Was die Lösungen einzeln und gemeinsam können

Mit iCAS FS profitieren Organisationen des Gesundheitswesens von einer skalierbaren, hardwareunabhängigen Managed Storage-Plattform für Archiv- und Backup-Daten. Die Plattform bringt die Vorteile der Cloud in das kundeneigene Rechenzentrum.

Die Kombination aus Acuo VNA und iCAS FS bietet gemeinsamen Kunden eine herstellerunabhängige Archivierungslösung für die Speicherung und den Schutz von Bilddaten vor Hardwareabhängigkeit, Manipulation und Ransomware. Sie profitieren darüber hinaus von Funktionen wie WORM-Speicherung, S3-Objektsperre, Verschlüsselung, Replikation und Retention Management. Gerade im Gesundheitswesen ist es wichtig, sensible Daten aus verschiedenen Abteilungen und Anwendungen sicher und Compliance-konform zu speichern.

Mehr Effizienz und Sicherheit im Gesundheitssektor

»Die richtige IT-Infrastruktur für die sichere Speicherung und den Austausch von bildgebenden Inhalten ist entscheidend, um die Risiken für Patientendaten zu minimieren«, sagt Lyle McMillin, Principal Product Manager bei Hyland. »Die Kombination von Acuo VNA und iTernity iCAS FS stellt sicher, dass der wachsende Speicherbedarf gedeckt werden kann und ermöglicht es Gesundheitseinrichtungen, ihre Effizienz zu steigern und gleichzeitig ein Höchstmaß an Datensicherheit zu gewährleisten«.

Der Content-Services-Anbieter Hyland hat sowohl international als auch seit 2022 für den deutschsprachigen Raum ein spezielles Healthcare-Team, das sich auf Projekte und Lösungen im Gesundheitssektor spezialisiert. Für iTernity ist Hyland also ein perfekter Match, wie Dr. Marta Borasio, Produktmanagerin bei iTernity, darlegt: »Mit Hyland Healthcare konnten wir einen idealen Partner gewinnen, um unsere Vision einer fortschrittlichen Gesundheits-IT-Lösung im Bereich Datenarchivierung und -speicherung weiter voranzutreiben. Die Kombination von Acuo VNA und iTernity iCAS FS wird es Gesundheitsorganisationen ermöglichen, ihre Effizienz zu steigern und gleichzeitig höchste Datensicherheit zu gewährleisten.«

Weitere Artikel

Interview mit easy-CEO Andreas Zipser zu Cloud-Themen

10. April 2024|

Mitte März hat easy software eine native Cloud-Version seines Kernprodukts »easy archive« veröffentlicht. Über diesen Launch, eine Verbindung zu den DMS-Systemen Proxess und Habel sowie weitere Cloud-Entwicklungen sprachen wir mit Andreas Zipser, CEO von easy software.

About the Author: Annette Stadler

Annette Stadler ist IT-Journalistin und leitet das Online-Portal ECMGUIDE.
Nach oben