Markt+Technik Verlag geht wieder an den Start

Blick auf die Homepage des wieder aktiven Verlags Markt+Technik (Bild: Markt+Technik)

21475-Markt-technik-Verlag-Homepage-druckerei-PDF-buch-buecher

Blick auf die Homepage des wieder aktiven Verlags Markt+Technik (Bild: Markt+Technik)

Wie funktioniert Word bzw. Office? Wie programmiert man eine Homepage? Wie lassen sich digitale Fotos bearbeiten? Und wie operiert man Windows im laufenden Betrieb? Viele PC-Experten, die heute ihr Geld mit ihrem IT-Wissen verdienen, haben es sich in den Achtzigern mit den Büchern von Markt+Technik angeeignet. Allerdings hatte der Verlag eine schwierige Phase im letzten Jahrzehnt. Doch seit 2014 ist Markt+Technik als inhabergeführter Verlag wieder präsent und zunehmend aktiv. Das Buch- und Software-Programm steht inzwischen, nun geht auch der Shop online. (Ach ja: Das Logo hat sich ein ganz klein wenig geändert: früher war ein »&« zwischen den Namensteilen, heute ists ein »+«.)

Drängende Fragen aus dem PC-Umfeld wurden über Jahrzehnte hinweg von den Fachautoren der Verlagsmarke Markt+Technik beantwortet. Sie haben mehreren Generationen IT-Experten ihr Wissen überlassen. In zahllosen Büchern stand zu lesen, welcher Mausklick der richtige ist und wie sich ärgerliche Probleme Schritt für Schritt aus der Welt schaffen lassen.

Markt+Technik: Sachbücher und Ratgeber zu Themen wie Entertainment, Fotografie, Multimedia und Mobiles

Das Logo hat sich ein ganz klein wenig geändert: früher war ein »&« zwischen den Namensteilen, heute ists ein »+« (Bild: Markt+Technik)

21475-markt-und-technik-logo

Das Logo hat sich ein ganz klein wenig geändert: früher war ein »&« zwischen den Namensteilen, heute ists ein »+« (Bild: Markt+Technik)

Der Restart ist nun schon seit 2014 im Gange. »Wir bieten ein umfangreiches Buchprogramm mit professioneller IT-Fachliteratur an«, erläutert Geschäftsführer Christian Braun von Markt+Technik »Dabei haben wir Sachbücher und Ratgeber zu Themen wie Entertainment, Fotografie, Multimedia und Mobiles im Angebot.«

Ab sofort ist auch der neue Shop online. Alle neuen Bücher – etwa zur Apple Watch, zu Windows 10 oder zur Canon EOS 750D/760D – lassen sich nun per Mausklick im Internet bestellen. Für Online-Kunden gibt es einen kostenlosen Versand in Deutschland, einen optionalen Kauf auf Rechnung, ein 30-tägiges Rückgaberecht und eine prompte Lieferung. »Wir arbeiten auch intensiv daran, den eBook-Bereich im Shop auszubauen und mit weiteren Titeln zu bestücken«, verspricht Braun. »So können unsere Leser ausgewählte Titel sofort downloaden und gleich mit der Lektüre beginnen.«

»Windows 10« ist derzeit Topthema bei Markt+Technik

Programmiersprachen, Datenbanken, Sicherheit, Web-Technik: Es gibt viele Themen, um die sich die Mark+Technik-Autoren kümmern. Die Bücher können zwar ab sofort im eigenen Shop erworben, aber parallel natürlich auch klassisch im Buchhandel, in Elektronikmärkten sowie im bekannten Online-Handel. »Allein zum aktuellen In-Thema Windows 10«, betont Braun, »haben wir elf Ratgeberbücher im Programm.«

Das Sortiment setzt nicht nur auf Bücher, sondern in gleichem Maße auch auf Software. Ganz aktuell wird die Brenner-Software »120% Alcohol« als Boxware mit in den Shop gestellt. Daneben sind auch klassische Office-Anwendersoftware wie »PDF 8 Premium« im Programm.

Das Herzstück im Software-Bereich ist die »Gold Edition« mit derzeit 30 Programmen. In dieser Serie erscheinen digitale Helfer für Windows zum kleinen Preis wie etwa »Backup Pro«, die »CD/DVD Druckerei 8«, der »Driver Updater« oder das »Haushaltsbuch 2016«.

.

About the Author: Engelbert Hörmannsdorfer