23.02.2016 (as)
4.3 von 5, (4 Bewertungen)

 CeBIT:  WMD zeigt Cloud-Services für die Eingangspost

  • Inhalt dieses Artikels
  • Eingangspost automatisch verteilen
  • Ablage von SAP-Dokumenten

WMD zeigt sich in diesem Jahr im ECM Solutions Park (Bild: ECMguide.de)Mit der »xSuite« stellt WMD Workflow- und Prozesslösungen zur Verfügung, über die Unternehmen einzelne Arbeitsschritte zu durchgängigen Prozessen verbinden können, etwa im Bereich Procure-to-Pay (P2P), also vom Bestellen bis zum Bezahlen, oder Order to Cash (Auftrags- und Zahlungseingang). Dabei stehen Lösungen on-premises, in der Cloud oder als Hybrid-Cloud-Lösung zur Verfügung. Die Xsuite lässt sich flexibel an bestehende Systeme anbinden und bildet vom Erfassen bis ins Archiv den Lebenszyklus eines Dokumentes ab.

Eingangspost automatisch verteilen

Cockpit der digitalen Posteingangslösung Xflow Mailroom (Bild: WMD)Auf der CeBIT 2016 wird die Funktionalität am Beispiel der digitalen Posteingangslösung »xFlow Mailroom« demonstriert. Diese übernimmt die automatische Inhaltsklassifizierung der Eingangspost und stellt eine Verteilstation dar, welche Dokumente aus unterschiedlichsten Quellen aufnimmt, sie automatisch verarbeitet und anschließend automatisch intern anhand eines Regelwerkes weiterleitet. Mit der flexiblen Nutzung der WMD Cloud Services für die Eingangspost befasst sich auch der Vortrag von WMD am 16. März 2015 im ECM-Forum (15:30 bis 16:00 Uhr) unter dem Titel »ECM 2.0 – Integrierte Unternehmensprozesse digital vom Posteingang bis ins Archiv«

Ablage von SAP-Dokumenten

WMD stellt in Hannover außerdem eine neue Archivlösung für SAP zur Ablage und Recherche von Dokumenten über »SAP ArchiveLink« vor, die als Web-Service zur Verfügung steht. Der neu entwickelte Recherche-Client basiert auf dem »SAP UI5 Framework«. Bei den in Hannover ebenfalls erstmals vorgestellten Produkten »Personnel File for SAP« und »Customer File for SAP« handelt es sich um Aktenlösungen zur Anzeige und Ablage von Dokumenten in strukturierter Form über SAP-Archive Link als Content-Provider. WMD nutzt auch hier das SAP UI5-Framework zum Aufbau statischer und dynamischer Aktenstrukturen. Die Aktenlösungen lassen sich mit dem» xFlow Interface Office+« zur Integration von Office-Dokumenten in ERP-Systeme sowie Web-Scan verbinden. Die SAP-integrierten Prozesslösungen der WMD sind künftig unter S4/HANA lauffähig.

WMD auf der CeBIT 2016:
ECM Solutions Park, Halle 3, Stand B17