04.10.2017 (as) Drucken
(4.5 von 5, 2 Bewertungen)

Unisys nimmt PDF-Server-Lösung von Foxit Software auf

  • Inhalt dieses Artikels
  • Kooperation geht auf Kundenprojekt zurück
  • SOAP, REST und weitere Schnittstellen

Gert Michiels ist Produkt Manager bei Foxit EuropeGert Michiels ist Produkt Manager bei Foxit Europe (Bild: Foxit Software)Das IT-Dienstleistungsunternehmen Unisys Deutschland hat sein Produktportfolio um den »Foxit Rendition Server« von Foxit Software erweitert. Der »Rendition Server« ist eine zentrale Plattform für unternehmensweite und standardisierte Dokumentenkonvertierung nach PDF und PDF/A. Die Plattform setzt auf leicht integrierbare Web Services, die universell adressierbar und mit jedem Rechner oder Endgerät unabhängig von der Programmiersprache erreichbar sind. Darüber hinaus hat Unisys den Rendition Server in eine eigene entwickelte Dienstinfrastruktur eingebettet, so dass dieser in künftigen Projekten noch einfacher angesprochen werden kann.

Anzeige

Kooperation geht auf Kundenprojekt zurück

Der Kooperation war eine Anfrage eines Kunden von Unisys vorausgegangen. Dieser hatte bereits den »PDF Compressor Enterprise« von Foxit im Einsatz und suchte nach einer Lösung, die schnell und zuverlässig verschiedene Dateiformate zentral nach PDF konvertiert. »Genau für solche Szenarien haben wir den Rendition Server entwickelt«, erläutert Gert Michiels, zuständig für Produkt Management bei Foxit Europe. »Er übernimmt die PDF-Konvertierung für sämtliche IT-Systeme und Anwendungen innerhalb eines Unternehmens.« Die Ingenieure von Unisys haben die Plattform entsprechend den Kundenanforderungen konfiguriert, so dass sie die gewünschten Ergebnisse schnell, in sehr hoher Qualität und vor allem nachvollziehbar erzielt. Im Vordergrund steht dabei ein hoher Durchsatz damit die Anwender schnell ihre Dokumente als konvertierte PDF-Dateien erhalten.

SOAP, REST und weitere Schnittstellen

Das Produkt mit der Bezeichnung Unisys Rendition Server Interface (URSI) ermöglicht mit Unterstützung von SOAP, REST und offenen Schnittstellen eine einfache Anbindung neuer Systeme. Außerdem ist URSI plattformneutral und kann sowohl auf dem Rendition Server selbst als auch auf einem separaten Server installiert sein.

Neben der robusten Architektur des Rendition Server schätzt Unisys bei der Zusammenarbeit mit Foxit Software den kompetenten sowie aufgeschlossenen Support des Herstellers.